Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Deutsch üben und lernen Sprachreisen
 Startseite
deutsche Verben | englische Verben | französische Verben | italienische Verben | portugiesische Verben | spanische Verben  
 
 

Sprachreisen


Sprachreisen Englisch
Sprachreisen Spanisch
Sprachreisen Französisch
Sprachreisen Italienisch
Sprachreisen Portugiesisch

Sprachreisen England
Sprachreisen Irland
Sprachreisen Schottland
Sprachreisen Malta
Sprachreisen Australien
Sprachreisen USA
Sprachreisen Südafrika
Sprachreisen Kanada
Sprachreisen Frankreich
Sprachreisen Spanien
Sprachreisen Kuba
Sprachreisen Italien
Sprachreisen Portugal
Sprachreisen Argentinien
Sprachreisen Ecuador
Sprachreisen Uruguay
Sprachreisen Mexiko
Sprachreisen Costa Rica

 

 

 

 

 

Sprachreisen Kuba

Sprachreisen Kuba erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Allerdings empfiehlt sich aufgrund der Entfernung Sprachreisen nach Kuba und insbesondere nach Havanna erst ab einem Aufenthalt von mindestens drei Wochen. Das ganzjährige warme Klima macht eine Reise nach Kuba immer interessant. Es herrscht tropisch-feuchtheißes Seeklima. Es kommt zu jahreszeitliche Schwankungen der Durchschnittstemperatur zwischen 21°C (Februar) und 33°C (Juli-August). Die Regenzeit beläuft sich von Mai bis Oktober. Kuba ist eine karibische Insel, deren gesamte Nordküste am Atlantik liegt. Im Nordwesten der Insel liegt ein Küstenstreifen, der zum Golf von Mexiko hinausgeht. Kuba ist die größte von allen karibischen Inseln. Die Hauptstadt und gleichzeitig die größte Stadt der Insel ist Havanna, wo 2,2 Millionen der insgesamt 11,2 Millionen Einwohner leben.

Havanna:

Havanna ist eine der ältesten Städte der Welt. Die an einem Naturhafen gelegene Siedlung sollte nach ihrer Gründung 1515 als Handelsmetropole zwischen Amerika und Europa schon bald die kubanische Hauptstadt Santiago überflügeln. Einige der schönsten Gebäude Havannas wurden zu Museen umgestaltet, und die Stadt bietet genügend Kirchen, Schlösser,Paläste, Revolutionsdenkmäler und Märkte Platz um bewundert zu werden. Die Altstadt von Havanna trägt die Spuren einer langen Geschichte. Seit der Entdeckung durch die Spanier hat hier eine Verschmelzung unterschiedlichster Kulturen stattgefunden. Menschen mit indianischen, spanischen und afrikanischen Wurzeln leben an diesem Ort zusammen. Und auch in den Baustilen, die sich über die Jahrhunderte hinweg immer verändert haben, herrscht ein buntes Nebeneinander. Der Stadtkern mit seiner Festung zeigt trotz der kommunistischen Herrschaft und der Tristesse des politischen Alltags immer noch die Zeugnisse ehemaliger Pracht und Blüte.

Sprachkurse, Unterkünfte, Termine & Preise: Sprachreisen Kuba

 

 

:: :: ::