Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Deutsch üben und lernen Sprachreisen
 Startseite
deutsche Verben | englische Verben | französische Verben | italienische Verben | portugiesische Verben | spanische Verben  
 
 

Sprachreisen


Sprachreisen Englisch
Sprachreisen Spanisch
Sprachreisen Französisch
Sprachreisen Italienisch
Sprachreisen Portugiesisch

Sprachreisen England
Sprachreisen Irland
Sprachreisen Schottland
Sprachreisen Malta
Sprachreisen Australien
Sprachreisen USA
Sprachreisen Südafrika
Sprachreisen Kanada
Sprachreisen Frankreich
Sprachreisen Spanien
Sprachreisen Kuba
Sprachreisen Italien
Sprachreisen Portugal
Sprachreisen Argentinien
Sprachreisen Ecuador
Sprachreisen Uruguay
Sprachreisen Mexiko
Sprachreisen Costa Rica

 

 

 

 

 

Sprachreisen Malta

Malta hat sich in den letzten jahren zu einem der beliebtesten Ziele für Sprachreisen entwickelt.

Das Angenehme Klima ist jedoch nur ein Faktor, der dazu beigetragen hat. Die gute Qualität der Sprachkurse hat ebenfalls dazu beigetragen. Die Gruppengröße ist an manchen Sprachschulen auf nur 8 Teilnehmer begrenzt.
Das Land im Mittelmeer zählt etwa 400.000 Inselbewohner. Gesprochen wird hier neben maltesisch auch englisch und italienisch. Das Klima zeichnet sich durch ein Mittelmeerklima mit Niederschlägen, fast ausschließlich in den milden, aber oft stürmischen Wintermonaten, aus. Dazu gesellen sich heiße, regenarme Sommer mit hoher ganzjähriger Luftfeuchtigkeit . Die Temperaturen können im Winter bis auf 2 Grad C abfallen, im Sommer bis auf 42 Grad C ansteigen.
Die Inselgruppe im Mittelmeer besteht aus Malta, Gozo und Comino. Die Hauptstadt ist Valletta und hat gerade einmal 6.300 Einwohner. Die Städte rund um Valletta sind aber miteinander verwachsen, so dass eine Großstadt mit rund 300.000 Einwohnern entstanden ist. Die Orte sind entweder mit dem Bus oder dem Boot verknüpft. Die größte Stadt ist Birkirkara mit rund 23.000 Einwohnern Um Valletta herum finden sich alte Stadtmauern, von denen man einen äußerst guten Blick auf die Umgebung, wie den alten Naturhafen Vallettas hat. Bei schönem Wetter, besteht auch die Möglichkeit, mit der Fähre von Valletta direkt nach Sliema zu fahren.

Malta hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: Kulturfans werden von Megalithtempeln und den Bauten des Johanniterordens in den Bann gezogen, Aktiv-Urlauber erwartet ein umfassendes Sportangebot, und Schüler können aufatmen: Englisch lernen wird hier zum Ferienvergnügen.

Für Sprachreisen bieten sich vorallem die beiden Städte Gzira und Valletta an

Sprachkurse, Unterkünfte, Termine & Preise:Sprachreisen Malta

 

 

:: :: ::