Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Deutsch üben und lernen Sprachreisen
 Startseite
deutsche Verben | englische Verben | französische Verben | italienische Verben | portugiesische Verben | spanische Verben  
 
 

Sprachreisen


Sprachreisen Englisch
Sprachreisen Spanisch
Sprachreisen Französisch
Sprachreisen Italienisch
Sprachreisen Portugiesisch

Sprachreisen England
Sprachreisen Irland
Sprachreisen Schottland
Sprachreisen Malta
Sprachreisen Australien
Sprachreisen USA
Sprachreisen Südafrika
Sprachreisen Kanada
Sprachreisen Frankreich
Sprachreisen Spanien
Sprachreisen Kuba
Sprachreisen Italien
Sprachreisen Portugal
Sprachreisen Argentinien
Sprachreisen Ecuador
Sprachreisen Uruguay
Sprachreisen Mexiko
Sprachreisen Costa Rica

 

 

 

 

 

Sprachreisen Schottland

Edinburgh ist für Sprachreisen Schottland das am häufigsten gewählte Ziel.

Es wird nach einem Zitat von Theodor Fontane auch "Athen des Nordens" genannt. "Stadt der sieben Hügel" ist eine weitere Bezeichnung. Wer einmal dort war, versteht auch warum. Ein Spaziergang in der Stadt ist ein ständiges auf und ab. Alle diese Schottlandbilder verblassen jedoch schnell, wenn man mitten in den Highlands steht und die schottische Landschaft auf sich wirken läßt. Viele Besucher wählen den direkten Weg in die Highlands, aber auch der lieblichere Süden lohnt sich mehr als nur zur Durchreise. Keinesfalls auslassen sollte man die zerklüftete Westküste mit den vorgelagerten Hebriden-Inseln. Lohnenswert bei einem längeren Aufenthalt sind auch Abstecher auf die Orkney- und Shetland-Inseln.

Jedes Jahr im Sommer finden im Rahmen des Festivals unzählige Kunst- und Kulturveranstaltungen statt. Die Stadt ist dann gewöhnlich mit Besuchern aus der ganzen Welt hoffnungslos überfüllt.

Mittelalterliche Bauten rund um das Edinburgh Castle und der Altstadt prägen zusammen mit der im 18. Jahrhundert entstandenen Neustadt das Bild und geben der zweitgrößten schottischen Stadt seinen unverwechselbaren Charme. Grund genug für die UNESCO Edinburgh zum Weltkulturerbe zu ernennen. Die Schotten zählen nicht gerade zu den größten Nation. Am Rande Europas gelegen haben sie einen ganz speziellen Charakter entwickelt. Man sagt ihnen Eigensinn, Humor, Gastfreundschaft und Nationalstolz nach. Trotzdem sollten sie bei einer Reise nicht das Bild de Klischeeschotten im Kopf haben der ständig im Schottenrock trägt und Baumstämme wirft. Der Schotte ist aber sehr traditionsbewusst. Einer dieser Traditionen sind die berühmten Highland Games.

Sprachkurse, Unterkünfte, Termine & Preise: Sprachreisen Schottland

 

 

:: :: ::