Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Deutsch üben und lernen Sprachreisen
 Startseite
deutsche Verben | englische Verben | französische Verben | italienische Verben | portugiesische Verben | spanische Verben  
 
 

Sprachreisen


Sprachreisen Englisch
Sprachreisen Spanisch
Sprachreisen Französisch
Sprachreisen Italienisch
Sprachreisen Portugiesisch

Sprachreisen England
Sprachreisen Irland
Sprachreisen Schottland
Sprachreisen Malta
Sprachreisen Australien
Sprachreisen USA
Sprachreisen Südafrika
Sprachreisen Kanada
Sprachreisen Frankreich
Sprachreisen Spanien
Sprachreisen Kuba
Sprachreisen Italien
Sprachreisen Portugal
Sprachreisen Argentinien
Sprachreisen Ecuador
Sprachreisen Uruguay
Sprachreisen Mexiko
Sprachreisen Costa Rica

 

 

 

 

 

Sprachreisen Spanisch

Für Sprachreisen Spanisch gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Sprachreisen Spanien
  • Sprachreisen Kuba
  • Damit die Sprachreise zu einem Erfolg wird, sollten Sie zuerst abklären, wieviel Zeit Ihnen zur Verfügung steht. Ein- oder zweiwöchige Sprachreisen sind vor allem dazu geeignet, die Sprachkenntnisse in Spanisch wieder aufzufrischen. In diesen Fällen ist es ratsam einen Intensivkurs mit 25-30 Unterrichtsstunden zu belegen. Sprachreisen ab 3 Wochen Dauer sind auch als Aufbaukurse gut geeignet und gibt es mittlerweile als gesamtes Paket inklusive Unterkunft und Flug zu buchen.

    Spanisch gilt mittlerweile neben Englisch als Weltsprache, mehr Muttersprachler hat nur noch Hindi und Mandarin. Amtssprache ist Spanisch nicht nur auf der Iberischen Halbinsel, sondern auch in ganz Mittel- und Südamerika mit Ausnahme Brasiliens. Auch in Marokko, auf den Niederländischen Antillen und den Philippinen, sowie auf Trinidad und Tobago und Puerto Rico wird Spanisch von einem großen Bevölkerungsanteil gesprochen. Und auch im Süden der Vereinigten Staaten, vor allem in Kalifornien, hört man mittlerweile viel Spanisch. Durch den großen Teil mittelamerikanischer, vor allem mexikanischer Einwanderer, gehen Wissenschaftler davon aus, dass in zehn Jahren die Hispanics, wie die lateinamerikanischen Einwanderer genannt werden, die Bevölkerungsmehrheit in Kalifornien stellen werden.

    Zusätzlich zum Sprachkurs gibt es verschiedene Möglichkeiten, sein Spanisch während des Sprachkurses oder im Anschluss zu verbessern oder es vor dem Einschlafen zu bewahren.
    Wer gerne neue Leute trifft und etwas über die spanische bzw. lateinamerikanische Kultur erfahren möchte, für den ist die Methode Tandem am besten. Hierbei treffen sich Muttersprachler unterschiedlicher Sprachen und unterhalten sich – die Hälfte der Zeit in der einen, die andere Hälfte in der anderen Sprache. Finden lassen sich solche Tandempartner per Aushang an zentralen Orten, in Tandembörsen oder durch Bekannte. Auf diese Weise können Sie Ihren Wortschatz optimal erweitern und der Muttersprachler kann Ihre Fehler direkt verbessern. Und vielleicht wird daraus ja auch eine Freundschaft von langer Dauer.
    Eine gute Methode im Spanischen firm zu werden ist auch, Filme und Radio in der spanischen Sprache zu schauen bzw. zu hören. Hier ist der Vorteil, dass Sie muttersprachliches Spanisch hören und mit verschiedenen Dialekten vertraut werden. Auch spanische Zeitungen helfen bei der Erweiterung des Wortschatzes, die sich häufig wiederholenden Wörter lassen sich bei regelmäßiger Lektüre gut einprägen. Und nebenbei können Sie sich über die aktuellen Geschehnisse vor Ort informieren.

    Auch die Form der Unterkunft spielt bei der Sprachreise eine Rolle. Insbesondere die Unterbringung in einer Gastfamilie erweist sich oft als besonders effektiv, da der Sprachschüler in diesem Fall auch im Alltag gezwungen ist, mit seiner Gastfamilie auf Spanisch zu kommunizieren. Daher wird bei dieser Form der Beherbergung zumeist ein besonders rascher Lern-Fortschritt in Spanisch erzielt. Wer mehr Wert auf Privatsphäre legt, kann natürlich auch in einem Hotel, einer Ferienwohnung, einem Hostel oder Ähnlichem unterkommen. Die Angebote im Internet sind zahlreich, 9flats.com wäre ein Beispiel.
    yo hablo ich spreche
    tú hablas du sprichst
    él habla er spricht
    ella habla sie spricht
    nosotros hablamos wir sprechen (männlich)
    nosotras hablamos wir sprechen (weiblich)
    vosotros habláis ihr sprecht (männliche)
    vosotras habláis ihr sprecht (weiblich)
    ellos hablan sie sprechen (männlich)
    ellas hablan sie sprechen (weiblich)

    Sprachkurse, Unterkünfte, Termine & Preise: Sprachreisen Spanisch